Hilfe? Einfach anrufen unter 0931 / 730 488 00.

Ab auf die Wiese…

Ab auf die Wiese…

Würzburg picknickt

 

 

Auch in diesem Jahr organisiert der Förderverein der Bahnhofsmission Würzburg ein Picknick rund um den Kiliansbrunnen auf der großen Wiese vor dem Bahnhof. Am Sonntag den 17. Juli 2016 von 14 bis 17 Uhr ist jeder willkommen.

 

 

Die Idee für ein gemeinsames Picknick mit heiteren Gesprächen zwischen Menschen, die sich unter normalen Umständen nur selten begegnen, entstand schon im letzten Jahr. Damals war das Picknick ein voller Erfolg und so haben die Organisatoren des Fördervereins beschlossen, die neu gegründete Tradition auch in diesem Jahr fortzusetzen.
Für einen Grundstock an leckerem Essen, Buffet-Tische, Teller, Besteck, alkoholfreie Getränke ist gesorgt. Dazu gibt es Hintergrundmusik von unterschiedlichen Künstlern.
Und natürlich wird auch die Bank der Begegnung vor Ort sein und zu persönlichen Gesprächen einladen.

 

 

 

 

Der Wunsch ist: Jeder, der die Möglichkeit hat, bringt etwas mit und dann wird geteilt – Essen und Trinken, Zeit und Gespräche.
Ziel ist es, dass um 14.00 Uhr die Tische reich gedeckt sind und ein buntes Volk den Bahnhofsvorplatz belebt.

 

 

Passende Speisen zum Mitbringen:
– Fingerfood wie Sandwiches, Kanapees, herzhaftes Gebäck, Party-Spieße
– Kuchen und Muffins
– Salate

 

 

Auf Lebensmittel, die bei hohen Temperaturen schnell verderben, muss leider verzichtet werden.
Helfer und zusätzliche Picknickdecken, Kühlboxen sowie sonstige Picknickutensilien sind immer willkommen. Auch verborgene Musiktalente, die sich spontan entschließen für Stimmung und wohlige Klänge zu sorgen.

 

 
Die Aktion dient auch dazu, auf die Arbeit der nahegelegenen Bahnhofsmission aufmerksam zu machen. Für alle Interessierte gibt es Führungen und Informationen zu Geschichte und Auftrag der Institution.