Hilfe? Einfach anrufen unter 0931 / 730 488 00.

„Menschen begegnen sich“ – Bahnhofskonzert mit Bigband

Ein Konzert für den guten Zweck

Am kommenden Freitag, dem 5. Dezember, wird der Würzburger Hauptbahnhof zum Konzertsaal. Ab 17:30 Uhr wird die Bigband des Bundespolizeiorchesters München auftreten und mit fetziger Musik für Stimmung sorgen. Das Beste daran: Der Eintritt ist frei! Das Bahnhofskonzert wird unter dem Motto „Menschen begegnen sich“ vom Förderverein der Bahnhofsmission Würzburg in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft Bahnhof Würzburg, dem Bahnhofsmanagement, der DB Regio, der Christophorus Gesellschaft und der Bundespolizei veranstaltet.

Neben den musikalischen Genüssen in ganz ungewohnter, spannender Atmosphäre erwartet die Besucher auch eine Begrüßungsrede des Oberbürgermeisters der Stadt Würzburg, Christian Schuchardt, der zugleich auch Unterstützer der Bahnhofsmission Würzburg ist. Eine ganz besondere Überraschung hat ein weiterer Unterstützer geplant – die Werbegemeinschaft Bahnhof Würzburg will im Rahmen des Konzerts eine Spende an den Förderverein Bahnhofsmission Würzburg übergeben.

Die Besucher des Konzerts werden von der charmanten Heike Mix durch den unterhaltsamen Abend geführt. Und wer sich vor oder während des Konzerts noch stärken will, kann sich nicht nur in den Bahnhofsgeschäften Leckereien kaufen – auch der Förderverein verkauft süße Speisen und Punsch an einem Stand vorm Bahnhof, deren Erlös der Bahnhofsmission zu Gute kommt. Wir freuen uns auf euch!