Hilfe? Einfach anrufen unter 0931 / 730 488 00.

  • Geld spenden

    Unterstütze die Unterstützer!

  • Zeit spenden

    Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit?

  • Hilfe nehmen

    Die Bahnhofsmission ist für alle da.

Menschlich. Nah. Unverzichtbar.
Bahnhofsmission Würzburg


 
 
Wir bieten weit mehr als Tee und eine Decke…
Unsere Arbeit ist so vielfältig! Wir stehen zur Seite, wenn es nicht mehr alleine weiter geht:

– Wir unterstützen in Not geratene Frauen und Kinder, denen wir auch vorübergehend eine
Übernachtungsmöglichkeit gewähren

– Wir schaffen eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre und beraten in existenziellen Notlagen

– Wir bieten materielle Überbrückungshilfen wie Nahrung, Kleidung und Hygieneartikel

– Wir helfen Eltern mit Kinderwagen, Menschen mit Behinderungen, Minderjährigen und älteren Personen beim Ein-, Um- und Aussteigen*

– Wir informieren über Zugverbindungen und organisieren Fahrkarten

– Wir vermitteln an Behörden und örtliche soziale Einrichtungen

Am sozialen Brennpunkt Bahnhof

… treffen die unterschiedlichsten Menschen zusammen – manchmal prallen auch Welten aufeinander. Im Trubel der Stadt bietet die Bahnhofsmission die einzige Anlaufstelle in Würzburg, die Tag und Nacht offen ist für alle Menschen in Not – für manche der letzte Rettungsanker.
 
*Beachten Sie jedoch bitte, dass wir schweres Gepäck nicht tragen können.
Es empfiehlt sich der Transport durch die Deutsche Bahn.
Gerne beraten wir Sie unter der Rufnummer 0931 73048 800
Menschen mit Behinderungen erhalten Hilfe durch die
Mobilitätsservice-Zentrale: Telefon 0180 6 512 512
E-Mail msz@deutschebahn.com

Bahnhofsmission Würzburg

 

Auf dieser Website erhalten Sie Einblick in die Arbeit der Bahnhofsmission Würzburg, das vielfältige
Hilfsangebot und die Möglichkeiten zur Unterstützung durch den Förderverein der Bahnhofsmission.

 
 

Aktuelles zur Bahnhofsmission Würzburg:

Ab auf die Wiese – Würzburg picknickt 2017

Ab auf die Wiese – Würzburg picknickt 2017

29. Juni 2017

Am Sonntag den 23. Juli (14-17 Uhr) organisiert der Förderverein der Bahnhofsmission Würzburg wieder ein Picknick rund um den Kiliansbrunnen auf der großen Wiese vor dem Bahnhof. Jede(r) ist willkommen!   Die Idee für ein gemeinsames Picknick mit heiteren Gesprächen zwischen Menschen, die sich unter normalen Umständen nur selten begegnen, entstand schon 2015. Die Aktion
Eine Bank wird flügge

Eine Bank wird flügge

15. Juni 2017

Eine Bank wird flügge Neues Projekt des Fördervereins Bahnhofsmission verführt zu Begegnungen     Würzburg. Ein kurzer, scheuer Blick, ein Räuspern, dann eine Bemerkung übers Wetter: „Das wird heute bestimmt noch regnen!“ Was jetzt wohl passiert? Wird der Banknachbar darauf eingehen? Oder genervt abrücken? „Auf der ‚Bank der Begegnung’ gibt es in jedem Fall eine

Unsere soziale Arbeit finden Sie natürlich auch in den sozialen Medien. Besuchen Sie uns auf Facebook.