HILFE?  Einfach anrufen unter 0931 / 730 488 00

Spende von Violinistin Sinn Yang

Follow me with Bach

Mit ihrem Projekt überraschte die Violinistin Sinn Yang mit Musik von Johann Sebastian Bach an ungewöhnlichen Orten: Käppele, Würzburger Hauptbahnhof und Hofkirche/Residenz. Der Durchgangsort Bahnhof war während Corona noch anonymer geworden. Bachs Musik hat diesen Raum wieder in einen Ort der Begegnung verwandelt und ihn von Neuem „beseelt“.
Aus dem Erlös der drei Konzerte spendete Sinn 700 Euro für die Bahnhofsmission.

Wir bedanken uns für die Spende und das zauberhafte, virtuose Spiel.